Freifunk auch auf Schulgebäuden

Der Wirtschaftsausschuß des Landkreises Lüneburg hat am 19. Juni den Beschluß gefasst, dass er dem Kreistag empfiehlt, dass alle kreiseigenen Gebäude mit Freifunk-Router von uns ausgestattet werden sollen.

Im Fokus der Diskussion standen in der Tat die Außenanlagen der Schulgebäude, aber der Beschluss ist nicht auf Schulen beschränkt.

Am 25. September wird vermutlich der Kreistag der Empfehlung des Wirtschaftsausschuß folgen und dies beschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.